Pampelle Spritz

Man könnte ihn auch “den Neuen” nennen, den Pampelle Spritz. Die Essenzen der Ruby Red Grapefruit, einer speziellen Grapefruit-Sorte von der mediterranen Insel Korsika, bildet die Basis dieses noch wenig bekannten Sommerdrinks. Der Pampelle Spritz erinnert zwar an den italienischen Spritz, doch bringt er seine ganz eigene, charakteristische Zitrusnote mit.

Während sich der Aperol in ganz Mitteleuropa als absoluter Dauerbrenner unter den Sommergetränken breit gemacht hat und Sommer für Sommer von Myriaden als Aperol Spritz getrunken wird, gibt es seit wenigen Jahren ein Pendant aus Frankreich: Pampelle, der rubinrote Grapefruit-Aperitif mit seinen bittersüßen Nuancen der in Korsika angebauten Ruby Red Grapefruit. Aus ihm lässt sich ein wunderbarer Spritz zaubern. Noch ist er ein echter Insider: der Pampelle Spritz.

Pampelle Spritz – der Sommer-Aperitif aus Frankreich

4.4 from 39 votes
Schwierigkeit: Einfach
Portionen

1

Portionen
Zubereitungszeit

3

Minuten
Barbetrieb

Dein Display bleibt aktiv

Zutaten:

  • 9 cl Prosecco

  • 6 cl Pampelle

  • 3 cl Soda

  • Eiswürfel

  • Deko:
  • 1 Scheibe Pink Grapefruit (Bio)

So geht’s:

  • Gib die Eiswürfel in ein großes Weinglas.
  • Gieße erst den Prosecco, dann Pampelle ins Glas.
  • Fülle das Glas mit Soda auf.
  • Garniere den Drink mit einer Scheibe Pink Grapefruit und serviere direkt.

Unser Tipp:

  • Du möchtest deinen Pampelle Drink noch leichter genießen? Dann ist der Pampelle Tonic vielleicht die richtige Wahl. Verzichte auf Prosecco und Soda und gieße stattdessen mit Tonic Water auf. Ein Pampelle Tonic wird im Highball Glas serviert, das du zuvor randvoll mit Eis füllst.

Einkaufsliste

Was ist Pampelle?

Pampelle Ruby L’Apéro ist ein französischer Aperitif, der mit einer besonderen Grapfruit-Sorte von der Insel Korsika hergestellt wird, der Ruby Red Grapefruit. Hergestellt wird der Aperitif jedoch in einer Brennerei in Cognac, im Südwesten Frankreichs. Die Früchte werden dort mazeriert und destilliert. Auch die Schalen werden dazu verwertet, um die natürlichen Zitrusaromen zu verstärken. Hinzu kommen die Schalen weiterer Zitrusfrüchte, wie der Yuzu-Frucht, Cedrat (Zitronatzitrone) und der bitteren Pomeranze. Dem Destillat werden Weintrester, Chinarinde und Enzianbitter beigefügt.


Die Marke Pampelle wurde gegründet von Patrick Borg, der dem allseits bekannten Aperol und den italienischen Aperitifs eine französische Alternative entgegensetzen wollte. Seine Pampelle ist gewissermaßen eine Hommage an die Côte d’Azur.

Pampelle Spritz
© serezniy / Depositphotos – Titelbild: Pampelle Spritz

*) Die gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links aus dem Amazon-Partnerprogramm. Beim Kauf über einen Affiliate-Link unterstützt du myMojito mit einer kleinen Provision.



Einordnung: Aperitifs, Likör & Weinbrand, Sekt, Champagner & Wein
Schlagwörter: , , ,